100_1434.JPGDSC04143.JPGhuis.jpgpup1-a.jpg

Rassebeschreibung Petit Basset Griffon Vendéen

Land von Herkunft:

Frankreich.

 

Veranlagung:

Jachthund (Meutehund für das Aufjagen von Wild) und Familienhund.

 

Größe:

Der Petit Basset Griffon Vandéen meßt eine Schulterhöhe welche variabel ist zwischen 34 und 38 cm.

 

Fell:

Das rohhaarige, feste und nicht zu langem Fell ist locker und hat keine Locken. Diese Hunde sind

- einfarbig (hasenfarbig oder grau/weiß)

- zweifarbig (weiß mit grauen-, roten-, orangen- oder schwarzen Flecken)

- dreifarbig (weiß mit grau und rot)

Einfarbig fahlrot sieht man ungerne.

 

Verpflegung:

Sie werden das fell diese Hundes regelmäßig kämmen und bürsten müssen. Behalten Sie die Ohren und Ohrengang sauber.

Zu langen Nägeln können gefeilt werden und der Überschuß an Haaren zwischen den Fußsohlen schneiden Sie weg, sodass

da keine Kletten entstehen können order zwischen sich den Fußsohlen Dornen und so weiter bilden können. Ungefähr zwei

mal pro Jahr können Sie diesen Hund handmäßig pflücken (lassen) um so tote/lose Haar aus dem Fell zu entfernen.

Standardgemäß gehört der Petit kleine Oheren und Kurzer Schwanz zu haben.

 

Lebensart:

Munter, Lebendig, sozial, empfindlich, klug, ein Bißchen eigensinnig, beweglich und unkompliziert.

 

Erziehung:

Diese Rass hat ein etwas eigensinniger Art, das will heißen, daß Sie nicht die Illusion hegen und pflegen dürfen, aus dem Hund

jemals ein perfekt gehorchender Hund zu machen. Jedach können Sie der Hund met der richtige Erziehung und viel Geduld

doch das eine und andere beibringen.

 

Soziale Vernlagung:

Hunde und andere Haustiere, aber auch Kinder und Besuch werden im allgemeinen ohne Probleme akzeptiert nach dem

Motto "je mehr Seelen, je mehr Freude".

 

Körperliche Bewegung:

Weil diese Bassets ziemlich viele körperliche bewegung brauchen, sollen Sie sie regelmaßig bei langen Wanderungen mitnehmen.

In ihrem Land von Herkunft werden sie vornämlich für Meutehund für die Jagdausübung eingesetzt. Der Grand Basset Griffon

Vendéen wird für die Jagdausübung auf Hasen und Rehen eingesetzt, während dessen der Petit Basset für die Jagdausübung

auf Kaninchen eingesetzt wird. Die Hunde passen sich in der Regel sehr gut an, wenn Sie sie als Familienhund betrachten und

als solches handhaben wollen.

 

Joomla templates by a4joomla